julia_hassler_2016

Clubs

Start > Verband > Clubs

Die Mitglieder von Liechtenstein Swimming bzw. des Liechtensteiner Schwimmverbands
Als Dachorganisation vertritt Liechtenstein Swimming seine Mitglieder auf internationalem Parkett. Doch auch national arbeiten Clubs und Verband Hand in Hand, um den Liechtensteiner Schwimmsport vom ersten Kontakt mit dem Wasser bis hin zur Teilnahme an Olympischen Spielen zu fördern.

Balzner Schwimmclub

Mit der Gründung des Balzner Schwimmclubs (BSC) im Mai 1976 entstand der erste Schwimmclub des Landes.
Von Anfang an wurden Trainings und Kurse für Kinder und Erwachsene angeboten. Damit sollte einerseits der Breitensport und andererseits das Wettkampfschwimmen gefördert werden. Zur Zeit besteht der BSC aus rund 160 Mitgliedern. Die gesteckten Ziele haben nach wie vor Gültigkeit.

Wir fördern das Schwimmen als Breitensport mit entsprechenden Kurs- und Trainingsangeboten.
Wir fördern die einzelnen Schwimmerinnen und Schwimmer stufengerecht.
Wir wecken Freude und Begeisterung für den Schwimmsport bei allen Alterskategorien.
Wir pflegen Kameradschaft und Geselligkeit.

Präsident Thomas Oberli
Vizepräsidentin Ramona Weinzierl
Aktuar Thomas Ritter
Kassier Sören Rasmussen
Technische Leitung Marlies Frehner,                       Sabrina Gabathuler
Beisitzerin Daniela Bini

ZUM BSC

Schwimmclub Aquarius Triesen

Seit der Gründung am 23. August 1980 entwickelte sich der Schwimmclub Aquarius Triesen (SCAT) in die zwei Bereiche Breitensport und Leistungssport. Natürlich wird auch die Jugend sehr stark vom Schwimmclub gefördert:

Zurzeit hat der SCAT ca. 150 Mitglieder, diese sind in den Jugend bzw. in der Erwachsenengruppe oder in den Wettkampfgruppen aktiv. Betreut werden diese Gruppen von ca. 10 Trainerinnen und Trainern.

Der SC Aquarius Triesen veranstaltet jährlich das 24-Stunden Schwimmen, den Kids Cup und zahlreiche andere Wettkämpfe für seine Schwimmer.

Ziele und Aufgaben:

Nachwuchsförderung im Breitensport Schwimmen in allen Stilrichtungen
Ausbilden und trainieren der Wettkampfschwimmer
Organisieren und durchführen verschiedener Wettkämpfe
Aus- und Weiterbildung der Leiter mittels Kursen zu gewährleisten
Kameradschaft pflegen und Geselligkeit fördern
Werben von neuen Mitgliedern
Finanzquellen suchen und erschliessen

Präsident vakant
Technische Leiterin Nicole Kunkel
Schwimmschule Katja Feirich
Kassierin Katja Feirich
Sekretariat Markus Gstöhl
Event Managerin Torsten Feirich
Materialwartin Andrea Albrecht &

Bettina Schädler

ZUM SC AQUARIUS

Schwimmclub Unterland Eschen

Die Freude an Sport und Spiel steht im Zentrum des Schwimmclubs Unterland (SCUL).

Der SCUL richtet sein Sportangebot auf die spezifischen Bedürfnisse der unterschiedlichen Mitgliedergruppen aus, insbesondere für Kinder, Jugendliche, Familien, Aktive und Senioren.

Der Schwimmclub Unterland fördert den Leistungssport im Bereich Schwimmen. Er will seine Leistungssportler durch qualifizierte Trainer und gezielte Trainingsangebote optimal unterstützen und ihnen die erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen ermöglichen.

Der SCUL versteht die Ausübung von Sport auch unter dem Aspekt des körperlichen und geistigen Wohlbefindens und damit als aktiven Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Gesellschaft.

Präsident Markus Hassler
Vizepräsident Thomas Meier
Kassier Thomas Kind
Technische Leitung Ulrike Heule
Leitung Schwimmschule Helga Door
Schriftführer Peter Slanschek
Beisitzer Franz Senti
Beisitzerin Elisabeth Friederici

ZUM SC UNTERLAND